Hearing zum Projektabschluss „Care Leaver – Wege in die Selbstständigkeit“

Drucken E-Mail

Presseeinladung

am 25.09.2018 um 13.45 Uhr im Hospitalhof, Büchsenstraße 33, 70174 Stuttgart

Hearing zum Projektabschluss „Care Leaver – Wege in die Selbstständigkeit“
Experten in eigener Sache: Junge Erwachsene im Dialog mit Politik und Verwaltung

Care Leaver, so bezeichnet man junge Erwachsene, die in Heimen oder Pflegefamilien aufgewachsen sind, haben in der Regel mit Eintritt der Volljährigkeit und spätestens mit Vollendung des 21. Lebensjahres keinen Rechtsanspruch mehr auf Hilfsangebote. Sie sind ganz auf sich allein gestellt, was den Weg in die Selbständigkeit erheblich erschwert. Im Projekt „Care Leaver – Wege in die Selbstständigkeit“ der Martin-Bonhoeffer-Häuser in Tübingen und des Albert-Schweitzer-Kinderdorfs in Waldenburg wurden zusammen mit Care Leavern Konzepte für ein Übergangsmanagement von der Jugendhilfe in die Selbständigkeit erarbeitet, diskutiert und erprobt. Das Projekt lief zwei Jahre und wurde von Aktion Mensch gefördert.

Zum Projektabschluss findet am 25.09.2018 im Hospitalhof in Stuttgart ein Expertenhearing „ 25 is the new 18 … Jugend ermöglichen – gesellschaftlicher Auftrag und besondere Herausforderung für Jugendliche aus stationären Erziehungshilfen“ mit Care Leavern und Vertreter/innen von Landtagsfraktionen, Ministerien sowie dem Städte- und Landkreistag statt. Es geht um Themen wie Bildung, finanzielle Sicherheit und Entfaltung der Persönlichkeit sowie Fragen an Politik, Verwaltung und Praxis im Umgang mit der veränderten Jugendphase zum Beginn des 21. Jahrhunderts und der sich hier manifestierenden sozialen Ungleichheiten.

Zum Pressegespräch im Anschluss laden wir Sie recht herzlich ein. Dort werden Ihnen die Ergebnisse des Projektes „Care Leaver –Wege in die Selbstständigkeit“ vorgestellt und Sie haben Gelegenheit, mit Care Leavern und Teilnehmenden am Expertenhearing zu sprechen.
Weitere Gesprächspartner/innen sind:
Barbara Meier, Bereichsleitung Jugend und Bildung beim PARITÄTISCHEN Baden-Württemberg
Dr. Matthias Hamberger, Vorstand und Leiter der Martin-Bonhoeffer-Häuser in Tübingen
Heinrich Schüz, Vorstand Pädagogik beim Albert-Schweitzer-Kinderdorf in Waldenburg

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten um eine Rückmeldung per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Hina Marquart M.A.
Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
DER PARITÄTISCHE Baden-Württemberg                                       
Hauptstr. 28
70563 Stuttgart
Tel. 0711/2155-207
mobil: 0172/7148625
Fax 0711/2155-215
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.paritaet-bw.de






Liga der freien Wohlfahrtspflege in Baden-Württemberg e.V.

Stauffenbergstraße 3
70173 Stuttgart
Tel  0711 / 619 67 - 0
Fax 0711 / 619 67 - 67